Plissee Pflege

Plissee Pflege

Wie pflege ich das Plissee? Kann ich das Plissee waschen oder muß man das Plissee reinigen? Wo finde ich eine Waschanleitung oder Pflegeanleitung für mein gekauftes Plissee? Kann man ein Plissee überhaupt säubern? Diese und viel mehr Fragen beantworten wir Ihnen gerne.

TYPENÜBERSICHT und ONLINESHOP Plissees >>>

 Plissee waschen, reinigen oder nur säubern?

Na klar! Und das Ganze ist leichter als Sie es jetzt vielleicht denken.

Jeder kennt das nach einiger Zeit ist es mit den Plissees ähnlich wie mit den Gardinen früher, sie bekommen einen grauen Schleier. Das ist aber überhaupt kein Problem denn Plissees lassen sich einfach und unkompliziert waschen. Denken Sie einmal an früher zurück wenn Mutti Ihre Gardinen in der Badewanne oder Waschmaschine gewaschen hat. Das ist heute nicht wirklich anders. In nur 8 Schritten gelangen Sie wieder zu sauberen Plissees. Und los geht´s mit der Plissee- Pflege:

  1. Als erstes nehmen Sie das Plissee vom Fenster, je nach dem welche Montageart Sie gewählt haben, entfernen Sie bitte auch vorhandene Halterungen wie zum Beispiel die Deckenträger.
  2. Weiter geht’s, nun benötigen Sie eine große Schüssel oder im Bestfall die Badewanne diese füllen sie mit 30°C warmen Wasser und geben einen kleinen Schuss Feinwaschmittel dazu.
  3. Anschließend legen Sie einfach das leicht geöffnete Plissee zum Waschen in die warme Wasserlauge und lassen es mit dem Waschmittel ca. 15 Minuten einwirken.
  4. Nun wohl der wichtigste Schritt in dem die eigentliche Reinigung und Plissee Pflege stattfindet. Nachdem das Plissee nun gut getränkt ist sollten Sie das Plissee mehrmals langsam vorsichtig in der Lauge auf- und zuziehen. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass es nicht zu weit auseinander zuziehen und keine unerwünschten Knicke zu verursachen. Nach dem Waschen das Plissee einfach wieder zu einem Paket zusammen ziehen. Somit wird schonend der überwiegende Anteil der Lauge aus dem Plissee-Stoff gepresst. Das ist sehr wichtig für die Plissee Pflege.
  5. Ziehen Sie nun das Plissee wieder vorsichtig auseinander und spülen es mit der Duschbrause vorsichtig ab. Dabei arbeiten Sie sich von oben nach unten vor und verwenden nur einen sanften Wasserstrahl da der Stoff im nassen Zustand empfindlicher ist. Außerdem sollten Sie das Plissee beim abspülen leicht schräg halten damit das Wasser und Schmutz besser abfließen kann.

Bei einem Wabenplissees sollten Sie darauf achten auch die Waben durchzuspülen.

  1. Ziehen Sie das gereinigte Plissee zur Pflege vorsichtig wieder zu einem Paket zusammen und drücken Sie den Behang zum Entwässern ein wenig zusammen.
  2. Montieren Sie das noch restfeuchte Plissee wieder an den dafür vorgesehenen Halterungen und öffnen Sie es vorsichtig.
  3. Zuletzt lassen Sie das saubere Plissee einfach ca. 12Stunden im geschlossenen Zustand am Fenster trocknen. Während des Trocknens die Anlage mindestens 3-4mal für 15 Minuten öffnen um ein zusammenkleben zu verhindern. Anschließend einfach wieder zusammenschieben. Achtung: Bei unzureichender Raum- Be- und Entlüftung kann es zu Kondenswasserbildung kommen. Durch Kondenswasser können nicht entfernbare Flecken auf dem Plissee-Stoff entstehen.  Das wollen wir doch vermeiden. Und? Gar nicht so schwierig oder?

Plissee reinigen

Auch ein Plissee zu reinigen, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Dieses geht z.B. beim Verband der Sonnenschutzreiniger im Ultraschallverfahren.

Plissee Pflege mit Wasch- und Pflegeanleitung zum Ausdrucken  >>>